Führerschein - Alles was du wissen musst!

Wir machen dich mobil!

Der Weg zum Führerschein, so funktioniert`s:

Fahrschule besuchen und gemeinsam den Weg zum Führerschein planen.

Wir beraten dich gern und sind behilflich.

Folgende Unterlagen solltest du bei der Anmeldung bereithalten:
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • deinen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung und natürlich der aktuell gültigen Anschrift
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem „Erste- Hilfe- Kurs“
  • ein aktueller Sehtest (nicht älter als 24 Monate), kann beim Optiker oder Augenarzt gemacht werden
  • bei Antrag für LKW ist zusätzlich eine Untersuchung durch einen Amtsarzt sowie ein augenärztliches Gutachten vorzulegen.

Der Ablauf

Antrag stellen

Der Führerschein muss beim zuständigen Amt beantragt werden.

Die Bearbeitungszeit beträgt derzeit bis zu 6 Wochen.

Erst nach Bescheid können die theoretische und praktische Prüfung abgelegt werden.

Unabhängig von der Antragsstellung kann die Ausbildung in der Fahrschule beginnen.

Theorieunterricht

Die theoretische Ausbildung ist bei uns komplett im Grundbetrag der jeweiligen Klasse enthalten und kann beliebig oft wiederholt werden.

Zeitgemäße Ausbildungsmittel erleichtern das Lernen und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Die theoretische Prüfung kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des gesetzl. Mindestalters abgelegt werden.

Praktische Ausbildung

Gleichlaufend zur Theorie besteht die Möglichkeit die praktische Ausbildung zu beginnen.

Eine gute Ausbildung ist die sicherste Grundlage für das Bestehen der praktischen Führerscheinprüfung. Praktische Fahrtermine werden individuell auf Wunsch des Fahrschülers abgestimmt.

Die praktische Prüfung kann erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung und frühestens 1 Monat vor Erreichen des gesetzl. Mindestalters abgelegt werden.

Führerscheinklassen

Motorrad

Du willst dich richtig in die Kurven legen und Frischluft tanken? Dein Motorrad wartet auf dich.

PKW

Wer A wie Auto sagt, muss B machen: Denn das ist der Buchstabe für die Lizenz zum Autofahren.

LKW

Wer sich entscheidet den LKW-Führerschein zu machen, der Hat die Wahl zwischen:

Fahrschulwechsel

Jetzt wechseln!

Ein Wechsel der Fahrschule ist jederzeit möglich und unkompliziert. Solltest du mit deiner Fahrschule unzufrieden sein oder aus einem anderen Grund wechseln wollen, so sind wir dir dazu gerne behilflich.

NULL-FEHLER-CLUB

So funktioniert's

Bestehe deine 1. Theorieprüfung mit 0 Fehlerpunkten und lande in unserem Null-Fehler-Glas. Am Ende des Jahres werden wir daraus einen Gewinner ziehen, der sich über einen atraktiven Preis freuen kann.

Ausländische Führerscheine

Mit wenig Aufwand zum deutschen Führerschein

Deine Fahrberechtigung mit deiner ausländischen Fahrerlaubnis (nicht EU-Führerscheine) erlischt bereits 6 Monate nach der ersten Anmeldung in Deutschland.

Damit du danach noch weiter in Deutschland fahren darfst, musst du deinen Führerschein umschreiben lassen.

Folgende Unterlagen brauchst du für den Antrag:
  • ein amtlicher Ausweis des Antragstellers (Personalausweis oder Reisepass)
  • bei einem Antrag auf eine Fahrerlaubnis der Klassen A, A2, A1, B oder BE eine Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle, bei einem Antrag auf eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE (Lkw), D1, D1E, D, DE (Bus) ein ärztliches Zeugnis über das Sehvermögen
  • bei einem Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE zusätzlich eine ärztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustand, bei Bewerbern um eine Fahrerlaubnis der Klassen D, D1, DE oder D1E, die 50 Jahre oder älter sind, außerdem ein betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder das Gutachten einer medizinisch-psychologischen Untersuchungsstelle über ausreichende Belastbarkeit, Orientierungsleistung, Konzentrationsleistung, Aufmerksamkeitsleistung und Reaktionsfähigkeit
  • die Meldebestätigung des Einwohnermeldeamtes
  • ein Lichtbild aus neuerer Zeit, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht
  • einen Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort bei den Klassen A und B (einschließlich Anhänger- und Unterklassen) bzw. einer Ausbildung in Erster Hilfe bei den Klassen C und D (einschließlich Anhänger- und Unterklassen)
  • das Original des ausländischen nationalen Führerscheins (der internationale Führerschein reicht nicht aus) mit einer Übersetzung in deutscher Sprache, es sei denn, die Fahrerlaubnisbehörde verzichtet ausnahmsweise auf die Übersetzung Eine Übersetzung und Klassifizierung kann beim ADAC-Regionalclub erworben werden (kostenpflichtig).
  • die Erklärung, dass die ausländische Fahrerlaubnis noch gültig ist.

Außerdem kann die Fahrerlaubnisbehörde im Einzelfall die Beibringung eines Führungszeugnisses verlangen.

Ob du für die Umschreibung eine Theorie- und/oder Praxisprüfung ablegen musst, erfährst du bei der Fahrerlaubnisbehörde des Kreises Ostholsteins in Eutin.

Ferien- & Intensivkurse

Deine Zeit ist knapp und du möchtest möglichst schnell deinen Führerschein machen?
Dann melde dich zu einem Ferienkurs an.

Ablauf

Wir bieten dir inerhalb von nur 1 Woche die kompletten Theoriestunden an, die du für deinen Führerschein benötigst. Wir führen mit dir jeden Unterrichtstag 2 Doppelstunden durch, so dass du nach 1 Woche den kompletten Pflichtunterricht erfüllt hast. Nach den Unterrichtsstunden kannst du dich mit deiner Lern-App optimal auf die theoretische Prüfung vorbereiten.

Theorieprüfung

Die Theorieprüfung wird nach Absprache mit dir an deinem Wunschtermin durchgeführt.

Dies kann in der darauf folgenden Woche sein oder auch gerne ein paar Tage oder Wochen später.

Bitte beachte, dass du mindestens 6 Wochen vor der Prüfung deinen Führerscheinantrag eingereicht haben solltest.

Gleichzeitig zur Theorie, kannst du auch mit der praktischen Ausbildung beginnen.

Sommer 2020

Montag, 06. Juli 2020 bis Montag, 13. Juli 2020 -AUSGEBUCHT-

und

Montag, 27. Juli 2020 bis Montag, 03. August 2020 -AUSGEBUCHT-

Ruf uns einfach an oder schreibe uns über das Kontaktformular.
Wir freuen uns auf dich!

Herbst 2020

Montag, 05. Oktober 2020 bis Montag, 12. Oktober 2020

Ruf uns einfach an oder schreibe uns über das Kontaktformular.
Wir freuen uns auf dich!

Auffrischungsstunden

Individuelles Training für Führerscheinbesitzer

Du fühlst dich im Straßenverkehr mit dem Auto oder Motorrad unsicher? Du möchtest unter professioneller Anleitung dein Wissen auffrischen? Dann empfehlen wir dir unsere individuellen und entspannten Auffrischungsstunden. Trau dich und erfahre die nötige Sicherheit für den anspruchsvollen Verkehr einer Großstadt, auf der Autobahn oder Landstraße. Die einzige Voraussetzung ist ein vorhandener Führerschein und der Wunsch dich zu verbessern. Dein Fahrlehrer geht individuell auf deine Fähigkeiten und Wünsche ein, z.B.
  • Fahrzeugbedienung
  • Parken
  • Fahren in der Stadt
  • Fahren auf der Autobahn
  • Fahren auf der Landstraße

Eventfahrten

Eventfahrten: alle haben viel Spaß und nebenbei werden jede Menge Sonderfahrten absolviert!

Bitte beachte beim Besuch unserer Fahrschule die aktuellen Hygienevorschriften