Klasse A2

Motorradführerschein beschränkt

 

 

Beschreibung

Krafträder mit:

  • Motorleistung von nicht mehr als 35 kW (48 PS)
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,2 kW/kg, auch mit Beiwagen

Voraussetzung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterlagen zum Führerscheinantrag

Ausbildungsdauer

Deine Ausbildungsdauer ist abhängig von:

  • benötigte Fahrstundenanzahl
  • gefahrene Fahrstundenanzahl pro Tag/Woche
  • besuchte Theoriestundenanzahl pro Woche
  • Bearbeitungsdauer Führerscheinantrag

Theorie

Anzahl Theorieunterricht bei keinem Vorbesitz einer Führerscheinklasse:

  • 12 Doppelstunden à 90 Min Grundstoff
  • 4 Doppelstunden à 90 Min speziell für Klasse A


Anzahl Theorieunterricht bei Vorbesitz einer Führerscheinklasse:

  • 6 Doppelstunden à 90 Min Grundstoff
  • 4 Doppelstunden à 90 Min speziell für Klasse A


Anzahl Theorieunterricht bei Vorbesitz Klasse A1 oder 1b (oder Klasse 3 erteilt vor 1.4.1980) seit mindestens 2 Jahren:

  • Theorieunterricht nicht vorgeschrieben.

Übungsstunden

In den Übungsstunden trainierst du die Grundfahraufgaben und das Fahren in der Stadt.

Die Anzahl ist variabel. Eine Mindestanzahl ist nicht vorgegeben. 

 

Sonderfahrten

In den Sonderfahrten trainierst du das Fahren auf der Landstraße, auf der Autobahn und in der Dämmerung/Nacht. Die Anzahl ist gesetzlich vorgeschrieben.


Anzahl Sonderfahrten bei Ersterwerb einer Motorradklasse:

  • 5 Stunden à 45 Minuten Landstraße
  • 4 Stunden à 45 Minuten Autobahn
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung/Nacht


Anzahl Sonderfahrten bei Vorbesitz Klasse A1 oder 1b kürzer als 2 Jahre:

  • 3 Stunden à 45 Minuten Landstraße
  • 2 Stunden à 45 Minuten Autobahn
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung/Nacht


Anzahl Sonderfahrten bei Vorbesitz Klasse A1 oder 1b (oder Klasse 3 erteilt vor 1.4.1980) seit mindestens 2 Jahren:

  • Es sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben. Dein Fahrlehrer muss mit dir aber die Prüfungsaufgaben (Grundfahraufgaben) trainieren. Des weiteren muss er sich davon überzeugen, das du über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügst, die praktische Prüfung mit Erfolg abzulegen.

Prüfung

Wir bereiten dich optimal auf deine theoretische und praktische Prüfungen vor.

Vor der praktischen Prüfung musst du die theoretische Prüfung bestehen.

 

Theoretische Prüfung

Unser Team plant mit dir deinen Termin für die theoretische Prüfung.

Voraussetzung: du hast die Mindestanzahl des Theorieunterrichts besucht und deine Lernfortschritt-Ampel im Lernprogramm FAHREN LERNEN MAX ist auf Grün.

Die Prüfung ist an 5 Tagen in der Woche möglich.

 

Bei Vorbesitz Klasse A1 oder 1b (oder Klasse 3 erteilt vor 1.4.1980) kürzer als 2 Jahre ist auch eine theoretische Prüfung nötig.Bei Vorbesitz Klasse A1 oder 1b (oder Klasse 3 erteilt vor 1.4.1980) seit mindestens 2 Jahren ist keine Theorieprüfung nötig.

 

Die theoretische Prüfung ist ausschliesslich in folgenden Sprachen möglich:Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch

 

Praktische Prüfung

Nach einer guten Ausbildung hast du bei uns keine langen Wartezeiten auf einen Prüfungstermin. An 5 Tagen in der Woche kannst du deine praktische Prüfung fahren.

Dein Fahrlehrer plant mit dir deinen Prüfungstermin und begleitet dich in der Prüfung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leffler Fahrschule